Loading...
Loading...
In der dritten Folge von ‘Bachelor in Paradise’ stieg Kandidatin Saskia freiwillig aus. Auffällig war, was für unschöne Abfuhren sie gleich zwei Mal in der Folge kassierte. Erst teilte ihr Christian mit, dass er nicht an ihr interessiert ist, und dann hielt sich Sebastian nicht an seine eigenen Worte und erteilte Saskia vor versammelter Mannschaft einen Korb. Niemanden verwunderte es, dass Saskia danach keinen Bock mehr auf die Sendung hatte.

Doch auf Instagram behaupten einige Kandidaten, dass RTL die Geschehnisse falsch dargestellt habe. Angeblich wäre durch Schnittbearbeitung ein falsches Bild entstanden. Welche Kandidaten das behaupten und was wirklich passiert sein soll, erfahrt ihr im Video.

👍 Dir gefällt das Video? Dann gib uns einen Daumen hoch und teile es mit deinen Freunden! 
❤️Du willst mehr von uns sehen? Dann abonniere unseren Kanal!

▸ Pinterest: http://gofemin.in/pinterest
▸ Facebook : http://gofemin.in/g94ac8a5
▸ Instagram : http://gofemin.in/g6b5cb36
▸ Twitter : http://gofemin.in/gd2466ef
▸ Google+ : http://gofemin.in/g323343b
▸ Snapchat: Gofeminin 

Comments

Leave a Reply