Loading...
Loading...
Mengenangaben, Produktlinks etc. - dafür einfach nach unten klicken :)

In diesem Video zeige ich euch das Rezept für einen super schnellen und saftigen Apfelkuchen! Wer mag kann die Äpfel auch würfeln und sowohl in den Teig als auch auf dem Teig verteilen. 
Ein Tipp: Wo jetzt die Apfelernte beginnt und wir wirklich super viele davon da haben, friere ich sie mir ein. Dazu schäle ich die Äpfel und Würfel sie. Luftdicht verpackt und mit ein wenig Zitronensaft beträufelt halten sie sehr lange im Gefrierschrank und man muss für den Apfelkuchen nichts mehr vorbereiten, sondern nur auftauen lassen 😊

💟 wenn ihr eher an herzhaften Gerichten interessiert, hab ich hier ganz viele tolle Rezepte für euch: 
https://www.youtube.com/watch?v=nqaF7kVTdWM&list=PLS_VypllW1g8UQKm9Ye8hfUkXO12IApqU

💟 Meine Produkte:

Rechteckige Auflaufform*: http://amzn.to/2rF7MEZ

Kitchen Aid Classic*: http://amzn.to/2qDubBx

Mein pinker Teigschaber: http://amzn.to/2oXF0LH

Winkelpaletten-Set*: http://amzn.to/2oK5ekr

Meine Beleuchtung*: http://amzn.to/2kgdppA

Meine Kamera*: http://amzn.to/2hXpb4B

💟  Zutaten für eine rechteckige Form, meine hatte 400mm x 270mm, ihr könnt auch eine kleinere Form nehmen, dann ist der Kuchen aber sehr hoch und muss länger backen

Teig:
4 Eier
200ml Milch (Zimmertemperatur )
200g Öl
250g Zucker
300g Mehl
1 P. Backpulver
1 P. Vanillezucker
4 grosse Äpfel 
Saft einer halben Zitrone 
Zucker und Zimt zum bestreuen 

Viel Spaß beim Nachmachen :)

💟 Hier geht's zu meiner Facebook-Seite: https://www.facebook.com/bakinglove55/

💟 Freue mich über eure Food-Postings auf meiner Instagram-Seite https://www.instagram.com/baking__love/ oder unter dem #baking__love verlinken

__
* Falls Ihr ein Produkt über diese Amazon Links kaufen solltet, werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt. Es entstehen keine Mehrkosten für euch. 

Comments

Leave a Reply