Loading...
Loading...
www.mobilfreu.de präsentiert:
Der neue Trionic Walker-Serie ist mit synchronisierter Lenkfunktion. Flatternde und verdrehte Schwenkräder sind bei üblichen Rollatoren echte Probleme. Wenn man mit einem herkömmlichen Rollator eine unebene Fläche begeht, fangen die Schwenkräder an zu flattern, finden in einer anderen Stellung wieder Kontakt mit dem Boden und verursachen dabei häufig einen abrupten Stopp. Das kann gefährliches Stolpern verursachen oder gar zum Sturz führen.

Der Trionic Walker sind mit einer synchronisierten Lenkfunktion ausgerüstet (Patent angemeldet), die mit flatternden und verdrehten Schwenkrädern aufräumt. Die Schwenkräder werden über ein Rollen-/Zahnriemensystem miteinander verbunden. Auch wenn ein Schwenkrad jetzt den Bodenkontakt verliert, bleibt es – vom anderen Rad über den Zahnriemen geführt – synchron in die gewünschte Gehrichtung ausgerichtet. Kommen Sie vorbei, informieren Sie sich im Detail und testen Sie es! 

Comments

Leave a Reply