Loading...
Loading...
Am Nachmittag des 22.01.2013 wurde auf der Zirkusstraße in Dresden eine Fliegerbombe aus dem 2.Weltkrieg gefunden, zur Evakuierung der umliegenden Gebäude wurden mehrere  Massenanfall von Verletzten-Rettungswagen (MANV-RTW's) der Berufsfeuerwehr, mehrere Krankentransportwagen (KTW) vom ASB, MHD ect. und die Schnelleinsatzgruppe (SEG) des DRK Dresden angefortdet. In meinen Video zusehen mehere Halbgruppenkraftwagen der Bereitschaftspolizei, ein paar mal ein Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) der BF, mehrere MANV-RTW's, KTW's von verschiedenen Rettungsdiensten und die SEG.
Das Video dient gleichzeitig als Dank für 200 Abonnenten! :)

Facebookseite: http://www.facebook.com/tomtoms.einsatzfilmer 
Link zum Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCUfCBdb6YzrHIbx10aPsKvQ 

Comments

Leave a Reply