Loading...
Loading...
Der russische Fernsehsender RT hat den Testbetrieb der Nachtbeleuchtung der fast fertig gebauten Krim-Brücke über die Meerenge von Kertsch aufgezeichnet. Der Bogen über der Autobahn und deren Rand werden blau beleuchtet.
Für den Autoverkehr soll die Brücke, die die Halbinseln Taman und Krim verbindet, bereits in der zweiten Mai-Hälfte freigegeben werden. Die ersten Züge fahren voraussichtlich Ende 2019. Die Krim-Brücke ist mit 19 Kilometern die längste in Russland.
https://www.youtube.com/user/rtrussian/videos 

Comments

Leave a Reply