Loading...
Loading...
BILD hat die acht größten Konzentrationslager aus der Luft mit einer Drohne dokumentiert, um den Apparat der Verfolgung und des millionenfachen Mords darzustellen.

Am Rand des Truppenübungsplatzes Bergen wurde zu Beginn des 2. Weltkrieges ein Lager für Kriegsgefangene errichtet, 1941 wurde es erheblich vergrößert. 

Insgesamt circa 52.000 Menschen aus vielen Ländern Europas kamen im Lager Bergen-Belsen um oder starben unmittelbar nach der Befreiung an den Folgen ihrer Haft. Ab Ende 1944 wurde Bergen-Belsen das Ziel von „Todesmärschen“ aus den frontnahen Konzentrationslagern. 

In Bergen-Belsen herrschte Wasser-, Platz- und Nahrungsmangel, Seuchen breiteten sich ungehindert aus. Bei der Befreiung dieses Konzentrationslagers am 15. April 1945 fanden britische Soldaten Tausende unbestattete Leichen und Zehntausende todkranker Menschen vor.

JETZT BILD REPORTER ABONNIEREN: 
http://bit.ly/1pNBoqW 

Comments

Leave a Reply