Loading...

Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Robert Kelly, dessen BBC-Interview in den vergangenen Tagen ein Internet-Hit war, weil seine Kinder plötzlich ins Zimmer kamen, kann inzwischen selber über den Vorfall lachen.

"Ich sah das Video wie alle anderen, und fand es auch sehr lustig", sagt der Politikprofessor und Korea-Experte in einem am Dienstag veröffentlichten Webvideo vom "Wall Street Journal".

Darin sitzt er nun gewollt zusammen mit seiner Frau Kim Jung-A und den Kindern Marion und James vor der Kamera. In einem Videointerview der BBC ebenfalls vom Dienstag bekennt Kelly grinsend: "Wir hatten Angst, dass die BBC uns nie wieder anrufen würde."

Seit Freitag sahen Millionen weltweit die BBC-News-Aufzeichnung, in der Kelly ein Live-Fernsehinterview via Skype zur Amtsenthebung von Südkoreas Präsidentin von zu Hause aus gibt. Da die Tür nicht abgeschlossen ist, kommt plötzlich die vierjährige Tochter Marion hineingetanzt, kurz danach wirbelt Baby James in einem Laufstuhl herein.

Die Kids wollen doch nur ins Fernsehen

© YouTube

Millionen Menschen lachen über das Video

Kelly schiebt seine quirlige Tochter beiseite, die aber im Bild bleibt. Plötzlich kommt Kellys Frau hineingerast und bugsiert hastig die Kinder raus.

Das sogenannte BBC-Dad-Video amüsierte Millionen Menschen auf der Welt und erfuhr in den vergangenen Tagen zahlreiche Analysen und Kommentare. Im neuen Video vom Dienstag erklärt Kellys Frau, dass sie eigentlich mit den Kindern im Wohnzimmer gewesen sei, um das TV-Interview ihres Mannes anzuschauen und mit dem Smartphone aufzunehmen.

Plötzlich seien die Kinder aber losgezogen und sie habe erst verstanden, was los war, als sie ihre Tochter im Fernsehen sah.  © dpa

Comments

  1. Karin Schaar

    Es gab endlich mal was menschliches zu sehen ! Ich fand die Reaktion der Mutter super, tolle Familie !

  2. Kerstin Wienhold

    Finde ich lustig. Der Kommentar von Boris bringt es genau auf den Punkt.

  3. Boris Reznik

    ich finde so was (die Panne) einfach menschlich, belebend, echt und einfach zum Lachen. Das Video weckt positive Emotionen auf.

  4. Marina Muthwill

    Mirka Tasch, Sie gehen wohl auch zum Lachen in den Keller.....oder? ;o) Manche Menschen wollen mit Gewalt miesepetrig sein. Ich für meinen Teil finde das Video herrlich! :o)

  5. Mirka Tasch

    Mülltone oder Reissack in China umgefallen !? ....

  6. Horst Peters

    Außerdem ist es bezeichnend, wie schnell fast die gesamte Twitter-Gemeinde in die Sexismus-Falle getappt ist. Das Video selbst ist rasend komisch. Wie die Mutter hereinstürmt und versucht, Ordnung ins Chaos zu bringen - Und dann noch einen draufsetzt, indem sie per Hechtsprung die Tür schließt, das ist große Komödie. Hätte man in den Hal Roach-Studios nicht besser machen können.

  7. Petra Schwerdtfeger

    Herrlich, endlich mal etwas auf GMX, was einen so richtig losgelöst lachen lässt.

  8. Elisabeth Radicke

    wahrscheinlich war die Tochter sehr irritiert, dass sie mit Mama den Papa im Fernsehen sehen sollte, weil sie ihn doch gerade noch in sein Zimmer hatte verschwinden sehen... und wollte sich vergewissern... und Erwachsene kommen oft nicht drauf...

  9. Tilo Winter

    Herrlich, thats Live

  10. Andreas Stieber

    Worried about it that BBC never will call again? We even want see more like this!

  11. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

Leave a Reply