Loading...

Bald hat das Warten ein Ende - zumindest in den USA. Denn dort startet am 23. September die neunte und letzte Staffel von "How I Met Your Mother". Bis zur Ausstrahlung in Deutschland dauert es noch ein wenig. Wir verraten aber schon jetzt einige Geheimnisse zum weiteren Verlauf der Serie.

Bildergalerie starten

HIMYM: Ted und die Frauen

Ted trifft die Mutter seiner Kinder - doch bis dahin war es ein langer Weg.

Auch wenn die abschließende "How I Met Your Mother"-Staffel in Deutschland voraussichtlich erst 2014 laufen wird, interessiert uns doch jetzt schon, wie es mit Ted, Barney und Co. weitergeht. Nach dem Staffelfinale, in dem erstmals das Gesicht von Teds Zukünftiger zu sehen war, können die Fans die Ausstrahlung der neuen Folgen kaum noch abwarten. Deshalb geben wir einen ersten Überblick über die Geschehnisse in der neunten Staffel.

Von was handelt die neunte Staffel?

Die achte Staffel der Serie endet 56 Stunden vor Barneys und Robins Hochzeit, gerade als die Clique zur Feier anreist. Genau daran knüpft die erste Episode der neunten Staffel an. Es wird eine einstündige Doppelfolge geben, die laut CBS den Weg der Clique zur Trauung thematisiert.

Laut "Serienjunkies" war's das aber auch schon mit der Handlung außerhalb des Hochzeitswochenendes. Die neunte Staffel "How I Met Your Mother" soll nämlich komplett bei den Feierlichkeiten von Barney und Robin spielen. Doch keine Sorge, Langeweile wird nicht aufkommen. In gewohnter HIMYM-Manier werden Rückblenden die Geschehnisse davor erklären.

"The Mother" - was halten Teds Freunde von ihr?

Ted lernt die Mutter seiner Kinder erst auf Barneys und Robins Hochzeit kennen - und er dürfte von Beginn an begeistert sein. Denn neben der gemeinsamen fragwürdigen Liebe zu schlechten Bands spielt sie Bass, was - wie Fans bekannt sein dürfte - eine Eigenschaft ist, die sich Ted bei seiner Traumfrau wünscht.

Doch wie denkt die Clique um Lily, Marshall und Co. über die noch namenlose Bass-Spielerin? Im Interview mit der Zeitschrift "TV Guide" verrät Produzent Carter Bays, dass Teds Freunde seine künftige große Liebe noch vor ihm treffen: "Sie werden sie in einer überraschenden Reihenfolge kennenlernen." Sie sollen Teds Zukünftige aber alle lieben lernen, versichert Bays.

"How I Met Your Mother" Staffel 9 aus Sicht der Mutter?

Bei HIMYM sind außergewöhnliche Erzählweisen an der Tagesordnung. Wie in der Folge "Die Trilogie", die verschiedene Zukunfts-Visionen von Ted, Marshall und Barney zeigt, oder als in der Folge "Symphonie der Erleuchtung" Robin die Sicht des Erzählers einnimmt.

Kein Wunder also, dass auch in der neunten Staffel Ted ausnahmsweise Pause als Erzähler haben wird. Carter Bays bestätigte bereits, dass eine Folge komplett aus Sicht der Mutter geschildert wird. Darin werden alle acht Staffeln behandelt und insbesondere auf die Ereignisse eingegangen, bei denen Ted beinahe seine Zukünftige kennenlernte.

Geht noch was bei Robin und Ted?

Seit der ersten Folge "How I Met Your Mother" fragt sich die Zuschauergemeinde: Kommen Robin und Ted am Ende doch zusammen? Seit Kurzem wissen wir: Nein, das wird nicht passieren. Dennoch soll es laut Carter Bays noch einen wichtigen Moment in der Beziehung der beiden geben, dem eine große Aussprache folgt.

Welche Gaststars werden wir sehen?

Hinsichtlich der Schauspieler, die in der Final-Staffel von "How I Met Your Mother" auftauchen werden, hielten sich der Fernsehsender CBS und Produzent Carter Bays noch bedeckt. Bisher wurden Auftritte von Barneys schwulem Bruder James - gespielt von Wayne Brady - und Ellen D. Williams als Robins nervige Kollegin Patrice bestätigt.

Spekuliert wird darüber, wer die Rollen von Robins leiblicher Mutter und ihrer Stiefmutter übernimmt. Robin-Darstellerin Cobie Smulders hat für eine der beiden Annette Bening vorgeschlagen. Die US-Amerikanerin war zuletzt als lesbische Mutter in "The Kids Are All Right" für einen Oscar nominiert.

Comments

Leave a Reply