Loading...

Bei "Bachelor in Paradise" gehen in der Liebe erfolglose Rosenanwärterinnen und "Bachelorette"-Kandidaten erneut auf Partnersuche. Nun vermeldet die "Gala": Auch Paul Janke könnte nochmal im TV nach Mrs. Right suchen.

Weitere TV-News finden Sie hier

Gute Nachricht für alle "Bachelor"-Fans: Womöglich feiert Paul Janke sein Rosen-Comeback. Der Privatsender "RTL" plant ein neues TV-Format, das ein "Best Of" aus mehreren Jahren "Bachelor" und "Bachelorette" sein wird.

Bei "Bachelor in Paradise" halten ehemalige Kandidaten und Kandidatinnen wie gewohnt an einem paradiesischen Ort nach der Liebe Ausschau.

Im Bachelor-Paradies herrscht starke Konkurrenz

Laut "Gala"-Informationen müssen sich die männlichen Kandidaten auf starke Konkurrenz gefasst machen. Denn angeblich ist auch ein Wiedersehen mit Paul Janke möglich. Er ist demnach ein Nachrück-Kandidat.

Viele TV-Zuschauerinnen dürfte es freuen: Sie waren schon bei seinem ersten "Bachelor"-Auftritt 2012 vom heute 36-jährigen Hamburger begeistert. Der Hobbyfußballer, Sänger und Schauspieler hat noch immer zahlreiche Fans.

So funktioniert "Bachelor in Paradise"

RTL hat bereits verraten, welche 14 Kandidaten bei der ersten Folge dabei sein werden. Doch es sollen immer neue Gesichter dazukommen: Mit jeder Folge werden mehr Frauen und Männer in ein paradiesisches Resort auf Koh Samui einziehen und um eine Rose kämpfen.

Allerdings werden sich die weiblichen und männlichen Kandidaten Woche für Woche beim Verteilen abwechseln. Und wer in der "Nacht der Rosen" keine ebensolche erhält, verlässt die Show sofort.

Paul Janke weiterhin Single

Für Paul Janke hat "Der Bachelor" nicht die richtige Partnerin gebracht: Die Beziehung zur PR-Managerin Anja Polzer 2012 hielt nur wenige Wochen, seither lebt er als Single.

Gut im Geschäft ist der Hamburger trotzdem: Er tritt nicht nur bei Events oder Fernsehproduktionen wie "Let's Dance" auf, sondern arbeitet auch als Sänger und DJ. Und wer weiß: Vielleicht ist er demnächst im Paradies auch in Sachen Liebe erfolgreich ...© 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

"Bachelor in Paradise": Das sind die Kandidaten

Sieben Frauen und sieben Männer flirten bei "Bachelor in Paradise" um die Wette. In unserer Bildergalerie stellen wir die Kandidaten der neuen RTL-Show vor.
Teaserbild: © action press

Comments

  1. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  2. Harka Hertel

    Irgendwie haben hier einige nicht kapiert, um was es geht. Die Meldung besagt nur, dass der arbeitsscheue Selbstdarsteller zu den Dreharbeiten für eine weitere dieser unsäglichen Shows fliegt, nicht aber, dass wir ihn los sind.

  3. Harka Hertel

    Die Kandidaten sind doch alle hoffnungslos nur in eine Person verliebt, sich selbst. Es gibt Gründe, warum die alle Single sind und Single bleiben.

  4. Uwe De Vries

    Biste einmal in der Kartei von RTL , dann kommste auch immer wieder auf den Grabbeltisch der Ramschware. Geistlose Unterhaltung bis zum Abwinken. Da wirste dann sogar zum Star hochstilisiert und hast dein Auskommen mit dem garantierten Einkommen. Du darfst dir nur für nichts zu schade sein.

  5. Olaf Wagner

    Hallo Ingeborg#20, böse oder doch eher ironisch? Ich lebe mit meiner Familie in Thailand, habe eine sehr liebe Frau und 2 süße Kinder. Thailand wird immer noch verunglimpft von Kommentatoren, die dieses Land nie gesehen haben.

  6. Branko Roth

    best of, ahahahahaha, man o man die würde gar hühnerkacke als odövre verkaufen wenn damit geld zu machen wäre.

  7. Detlef Kahl

    Hurra!!! Janke, Paule, geht wirklich? Endlich ist einer von vielen aus "Old Germany" raus, hoffentlich nicht nur Versprechen!!! Nimm alle anderen gleich mit, dann ist Ruhe mit diesem Schwachsinn und der "Zuhälterei" und geistloser "Unterhaltung"von RTL, am besten bevor die neue Serie losgeht

  8. Ingeborg Kreßler

    Liebe Leute, wie kann man nur so böse Kommentare schreiben! Manche sollten sich echt schämen!!!!!!!

  9. Olaf Wagner

    #13, #17 Sie scheinen aus der Zeit gefallen zu sein. Nicht´s mehr mit Tripperbomber oder Bumsparadies. Thailand ist viel zu teuer geworden. jetzt geht´s nach Laos, Kambodscha und Vietnam.

  10. Tim Birkhoven

    Ist mir doch egal, was der Schmierkopp macht! Von mir aus kann er auch nach Mittelerde, oder Mordor ziehen...

  11. Andreas Meyer

    Auf nach Pattaya mit dem Tripperbomber....

  12. Daniel Omasta

    Hobbyfußballer lass ich ja noch durchgehen aber Sänger und Schauspieler? Diese glattgebügelten Bachelor-Waschlappen-Typen, sind einfach nur langweilig und lächerlich.

  13. Marcel Müller

    Naja, wenn man(n) nichts weiter kann, muss man sich halt dafür hergeben.

  14. Werner Thunert

    H4 TV.

  15. armin becker

    Bachelor in Bumsparadise!

  16. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  17. Michael Jung

    Ein gemachter Z Promi, aus einer mehr als sehr Peinlichen und Lächerlichen TV Sendung. Solche voll Schrott und Scheiß Sendungen, gehören Verboten !!! Wer solche Menschen kennt, und diese sogar noch bejubelt, der sollte mal beim Arzt sein Gehirn untersuchen lassen !!!

  18. Helmut Sommer

    und???????

  19. Rene Grieger

    Ich habe den mal in ner Hotel-Lobby getroffen und n par Zeilen mit ihm geschwätzt - wirklich ein sehr sympathischer Mensch. Dass der sich nicht binden kann wird auch daran liegen, dass die Auswahl für ihn einfach zu gross ist. So dass er leider wie Buridans Esel enden wird.

  20. Holga Hrdlitschka

    Das der Paule dafür immer noch Zeit hat, wundert mich nicht. Der hechelt doch jeder Kamera hinterher...

Leave a Reply