Loading...

Will Smith feierte am 25. September seinen 50. Geburtstag. Und er sieht immer noch aus wie zu seinen besten Zeiten als "Prinz von Bel-Air". Aber nicht nur er scheint in den Jungbrunnen gefallen zu sein. Auch diese Stars weigern sich einfach, älter zu werden. © spot on news

Als "Prinz von Bel-Air" spielte sich Willard Carroll "Will" Smith Jr. in den 1990ern in die Zuschauerherzen. Sein lässiges Auftreten verschaffte dem US-Amerikaner bald weitere Rollen. In "Men in Black" etwa ging er auf Alienjagd und lieferte auch gleichzeitig den Titelsong. Das war 1997 – seitdem hat er sich ...
Elijah Wood ist das Paradebeispiel für das ewige Babyface. Seine Karriere begann in den 1990er-Jahren (Bild: 1996), heute ...
... sieht er aus wie eine Kopie seines jüngeren Ichs - mit ein bisschen Bart.
Auch er ist der Inbegriff des Hollywood-Stars, der einfach nicht altern will. Hier sehen wir Leonardo DiCaprio im Jahr 1997, ...
... hier ein aktuelles Foto. Zugegeben, ein bisschen gealtert ist Leo inzwischen schon. Wie ein 43-Jähriger sieht er aber nun wirklich nicht aus.
In "Die fabelhafte Welt der Amelie" (2001) verzauberte die Französin Audrey Tautou als romantische Träumerin ein Millionen-Publikum.
Auch mehr als 15 Jahre später hat die Schauspielerin nichts von ihrem jugendlichen Charme verloren und sieht noch genauso bezaubernd aus. (Bild aus dem Jahr 2016)
1995 schaffte die damals 18 Jahre alte Alicia Silverstone ihren Durchbruch. Als Cher Horowitz wuselte sie durch die Teenie-Komödie "Clueless – Was sonst" und verlieh Jane Austens "Emma" einen modernen Anstrich. 23 Jahre später …
… geht die 41-Jährige immer noch als Teenager durch. Sollte jemand auf die Idee kommen, "Clueless" neu aufzulegen, könnte Alicia Silverstone problemlos wieder zu Cher werden.
1995 spielte Hugh Jackman seine erste Rolle in der australischen Fernsehserie "Correlli", da war er 27 Jahre alt. Von grauen Haaren und Falten war damals natürlich noch nichts zu sehen.
Aber auch mehr als 20 Jahre später ist davon keine Spur. Dabei geht Hugh Jackman stramm auf die 50 zu. Die eine oder andere Lachfalte verleiht dem "Wolverine"-Darsteller eher noch mehr Charme und Charakter.
Diese Aufnahme von "How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris stammt aus dem Jahr 1992. Das Einzige, was sich von damals zu heute geändert hat: Die ...
… Anzüge des heute 45-Jährigen sind deutlich besser geschnitten.

Comments

  1. Werner Saccavino

    Wer hier keine Veränderungen erkennt, dem empfehle ich einen Gang zum Augenarzt!!

  2. gangolf ritscher

    #4, ja , der kleine Mann altert durch tägliche Arbeit und "Promis" wenn dann, halt durch diverse Exzesse

  3. Robert Diart

    OK auch wenn es denen anhand ihrer finanziellen Recourcen weit einfacher als Normalsterblichen erscheinen mag: PFLEGEN kann sich JEDER! Und damit meine ich nicht, den halben Tag im Badezimmer zu verbringen, sondern: ---Schwimmbad statt Cough ---Hanteln statt Fernbedienung ---Wandern statt Zocken ---Salat statt Fritten ---Obstsäfte statt Cola ---Fisch statt Schweinefleisch,......... dann ist das mit der Fitness auch für "einfache" Leute gut bestellt ! :-) ..........noch Fragen?......

  4. Frank Lehmann

    den Promis geht es doch gut, sofern sie nicht in Drogen verfallen oder sonstige Höhenflüge kriegen, passiert auch weiter nichts

  5. Karin Wörmann

    Hmm ich hab den auf 60 geschätzt...

  6. Jennifer Wirth

    Das ist doch überhaupt kein Geheimnis mehr. Dafür gab es 2009 sogar den Nobelpreis. Zur Zeit haben zwei Firmen das Patent auch eine entsprechende Dosis in einen Pressling zu füllen und auf dem Markt zu platzieren....Warum weiß das die Bevölkerung wohl nicht....*bösepharmaindustrie*

  7. Olga Habslochoff

    bis auf Will Smith sehen die anderen aber recht alt aus!

Leave a Reply