Erleichterung bei Naddels Fans: Nadja abd el Farrag meldet sich nach langer Abwesenheit bei ihren Facebook-Fans zurück.

Von Nadja abd el Farrag gab es zuletzt keine guten Nachrichten zu vermelden: Nachdem sie im Oktober einen Zusammenbruch erlitten hatte wurde die 52-Jährige laut "OK!"-Magazin in ein Krankenhaus eingeliefert.

Dem Bericht zufolge hat ihr ein Infekt derart zugesetzt, dass sie sogar Auftritte in "Krümels Stadl" auf Mallorca absagen musste.

Das war bereits die zweite Hiobsbotschaft in diesem Jahr. Wir erinnern uns: Anfang 2017 hatte Nadja abd el Farrag die Schock-Diagnose Leberzirrhose bekommen.

So meldet sich Naddel zurück

Seit ihrem jüngsten Klinikaufenthalt war es sehr still um die Ex von "Pop-Titan" Dieter Bohlen - bis jetzt! Mit einem zurückhaltenden Facebook-Post gab Naddel ihren Fans nun endlich ein Lebenszeichen von sich.

Ja, sie ist wieder da - und kuschelt sich bei Hamburger Novemberwetter zu Hause mit ihrer Retrieverhündin gemütlich ein.


Ihre Fans freuen sich, wieder von Nadja zu hören. Kommentare wie "Schaust gut aus" oder "Ich wünsche dir, dass es dir wieder richtig richtig gut geht" dürften ihr Mut machen.

Bleibt zu hoffen, dass es mit ihrer Gesundheit von nun an bergauf geht – wir wünschen ihr auf jeden Fall alles Gute! (LA)

Bildergalerie starten

Nadja abd el Farrag: So sehr hat sich Naddel über die Jahre verändert

An der Seite von Dieter Bohlen wurde Nadja abd el Farrag Anfang der 90er Jahre berühmt. 25 Jahre später ist ihr Leben von mehr Tiefen als Höhen geprägt. Eine Reise in die Vergangenheit zeigt, wie sehr sich Naddel über die Jahre verändert hat.

© top.de

Comments

  1. Reinhard Ahlers

    Zwei Möglichkeiten: "Adam sucht Eva" oder "Dschungelcamp". Beim Dschungelkamp stellt sich die Frage: Welche Tiere gehen freiwillig in die Aufgabe??

  2. lothar hirschbeck

    nun geht die gleiche show wieder von vorne los. kur, versprechungen, gute vorsätze, aber dann wird sicher wieder alles wie die letzten male auch. es ist eigentlich traurig, aber mein persönliches mitleid hält sich hier in grenzen. wenn sie es mal mit richtiger ehrlicher arbeit versuchen würde, und sich aus der öffentlichkeit raushalten würde, dann hätte sie vieleicht eine chance. ich bin aber sicher sie wird wieder am ballermann und in anderen saufgebieten auftauchen und dann ist der weg vorgezeichnet.

  3. Mike Schabel

    Nehmt die "Trulla" aus dem Netz.

  4. Will Ebbonk

    Ach du Scheisse, diese Kloputze läuft auch noch frei rum.

  5. Matzi Matzi

    Na dann mal Prost

  6. Klaus Nieswitz

    Welchen Fans?

  7. Gerald Wiegel

    Ich ahne schon, welche Äußerung in der nächsten Zeit von Ihr kommt! Ihr wisst schon, was ich meine!

  8. Yvonne Pfeifer

    Schon immer haben sich Menschen selbst zerstört, heutzutage in aller Öffentlichkeit vor Publikum. Traurig, denn helfen kann man da kaum.

  9. Ely Yah

    Bitte nicht!

  10. Karin Jentzsch

    Holla, die Waldfee, ich wußte doch, daß heute noch jemand fehlte.

  11. Philipp Gehring

    sehr gut

  12. Martina Koch

    Trotz Leberproblemen Alkohol trinken, so jemandem kann man nicht helfen. Sie ist nichts, kann nichts und wird leider auch nichts. Sie ist und bleibt nur die Ex von Dieter Bohlen.

  13. Hans Neumann

    wer hat die Krankenhauskosten bezahlt ?? Schade um diese zeit im Krankenhaus, last am einige Zeit vergehen dann liegt sie wieder in der Go..e.

  14. Gerhard Drechsel

    `Bleibt zu hoffen, dass ihre Genesung nun voranschreitet – wir wünschen ihr auf jeden Fall alles Gute! ` in diesem Fall gibts keine Genesung

Leave a Reply