Loading...

Guido Maria Kretschmer kreiert nicht nur die schönsten Abendroben und dominiert die Fashion-Shows dieser Welt. Er ist ebenso Bestsellerautor, Schauspieler und Moderator. Am 25. Oktober erscheint auch sein erstes eigenes Magazin "Guido". Eine außergewöhnliche Karriere in Bildern. © spot on news

Nach seinem Abitur versuchte er sich dennoch erst zwei Semester lang an einem Medizinstudium. Schnell merkte er aber, dass seine wahre Liebe dem Designen von Kleidern galt und er auf den Laufstegen dieser Welt zu Hause ist.
Seine große Karriere begann ganz klein auf Ibiza. Dort hatte er einen Stand mit selbstgenähten Kleidungsstücken auf dem Hippiemarkt der spanischen Insel. Udo Lindenberg entdeckte ihn dort und sah schon damals das große Potenzial Kretschmers und ließ sich von dem jungen Designer Jacken für seine Tour entwerfen. In Spanien und Frankreich machte er eine Ausbildung zum Modedesigner und gewann schon während des Studiums in Barcelona seine erste Ausschreibung im Jahr 1987. Es folgten zahlreiche weitere Preise im Laufe seiner Karriere wie 2014 die Romy (Bild), die Goldene Henne oder auch der Deutsche Fernsehpreis.
2004 gründete er das Label "Guido Maria Couture" und änderte seinen kreativen Schwerpunkt. Ab sofort standen glamouröse Cocktail- und Abendkleider und dazugehörige Accessoires auf dem Programm. Seine ersten Fashionshows fanden dann in Shanghai und Tokio statt, bevor es 2005 erstmals auf die Berliner Fashion Week ging. Hier trägt Moderatorin Mareile Höppner 2004 ein von Kretschmer designtes Abendkleid.
Neben den Abendroben etablierte sich Kretschmer auch im Bereich der Bühnengarderobe, als Schauspielerin Katharina Thalbach ihn für ein Oscar-Wilde-Stück Kostüme entwerfen ließ. Das Ensemble der Deutschen Oper Berlin wurde für die Inszenierung von "Der Barbier von Sevilla" von Kretschmer ausgestattet, ebenso der Cast für die Filme "Hände weg von Mississippi", "Meine schöne Bescherung" und "Rubbeldiekatz".
In "Rubbeldiekatz" sowie in "Meine schöne Bescherung" waren dann nicht nur die Kleider des Designers im Kino zu sehen, sondern auch er selbst in einer Gastrolle.
Heute tragen die größten Hollywood-Stars die Kollektionen von Kretschmer und Models wie Stefanie Giesinger präsentieren seine Mode auf den Laufstegen der Welt.
Auch als Autor ist der Designer sehr erfolgreich. 2013 erschien sein erstes Buch "Anziehungskraft – Stil kennt keine Größe". Ein Jahr später dann "Eine Bluse macht noch keinen Sommer. Geschichten aus dem Kleiderschrank." 2018 war sein Buch "Das rote Kleid. Roman" ebenfalls monatelang auf den oberen Rängen der Bestsellerlisten.
Auch privat läuft es für den Designer bestens. Seit mehr als 30 Jahren ist er mit Frank Mutters liiert. Im September 2018 gaben sich die beiden immer noch ganz verliebt auf Sylt das Jawort. Bereits seit 2012 lebte das Paar in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft. "Frank ist das Beste, was mir bisher im Leben passiert ist und je passieren wird", sagt der Designer über seinen Mann.
In den Jahren 2013 und 2014 wirkte Kretschmer an der Seite von Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Lena Gercke in der Show "Das Supertalent" als Juror mit.
Seit 2012 ist Kretschmer Juror und Kommentator der Sendung "Shopping Queen" und deren Promi-Version. Darin kommentiert er die Outfits der Kandidaten und Kandidatinnen und hat durch seine lustigen und gnadenlos ehrlichen Sprüche Kultstatus erreicht.
Am 25. Oktober erscheint die erste Ausgabe von Guido Maria Kretschmers Magazin "Guido" bei Gruner + Jahr. Der Inhalt besteht aus Styling-Tipps des Star-Designers genauso wie aus Themen zu Mode, Lifestyle und viel Humor. Kretschmer schreibt selbst Geschichten und führt Interviews. Sogar Ehemann Frank hat eine kleine Rubrik, in der er seine Lieblingsrezepte vorstellt.

Comments

Leave a Reply