Loading...

Auch Florian Silbereisen hat sich zur Trennung von Helene Fischer öffentlich geäußert - und angekündigt, dass die beiden trotz des Endes ihrer Liebe noch lange nicht getrennte Wege gehen.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Helene Fischer und Florian Silbereisen, das Traumpaar des deutschen Schlagers, hat sich getrennt. Beide bestätigten das Liebes-Aus in Statements auf Facebook und richteten sich mit offenen Worten an ihre Fans.

Das gemeinsame Leben sei aufgrund der ständigen Beobachtung vonseiten der Medien nicht nur schön gewesen, schreibt Silbereisen. Immer wieder hätten sich Paparazzi hinter Büschen versteckt und auf die Lauer gelegt.

Leben neu ordnen

Die beiden hätten als Paar immer eng zusammen gestanden. Doch: "Während in den letzten Wochen mal wieder über eine bevorstehende Hochzeit spekuliert wurde, waren wir längst getrennt."

Die beiden Ex-Partner wollten ihre Leben "nach so einem großen Einschnitt erst einmal so ruhig wie möglich ohne allzu viele Paparazzi neu ordnen und sortieren", bevor sie damit an die Öffentlichkeit gingen. Am Mittwochabend war der richtige Zeitpunkt offenbar gekommen.

Sie seien sehr traurig gewesen – aber jetzt "glücklich getrennt" und als Freunde noch enger zusammengewachsen. "Diese Freundschaft werden wir uns von nichts und niemanden kaputtmachen lassen", kündigte Silbereisen an.

Gemeinsame Pläne trotz Trennung

Auch Helenes neue Liebe werde sie nicht aus der Fassung bringen, versicherte Silbereisen. Er kenne Thomas schon lange und wünsche den beiden ganz viel Glück. Gerade dafür bekommt der Schlagerstar von den Fans viel Respekt.

Wie gut das mit der Freundschaft funktioniert, wollen die beiden auch auf der Bühne beweisen: "Wir möchten zum Beispiel irgendwann in den nächsten Jahren unsere erste gemeinsame TV-Show präsentieren", kündigte Silbereisen zum Schluss noch an und verabschiedete sich mit einem zwinkernden Smiley und den Worten: "Ihr werdet uns also weiterhin gemeinsam ertragen müssen." (mia)  © spot on news

Bildergalerie starten

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Bilder einer perfekten Liebe

Zehn Jahre lang waren Helene Fischer und Florian Silbereisen das Traumpaar der Volksmusik. Jetzt haben sie ihre Trennung bekanntgegeben - und machen selbst das perfekt.

Comments

  1. Marco Petring

    Holger Völler#64 Lieber Volker, es tut mir leid das es dich sooo mitnimmt, bei uns läuft den ganzen Tag "Dezemberträume", aber es das Privatleben von Rolf Zuckowski ist mir echt egal!

  2. Holger Völler

    Marco Petring # 59 Nein, nicht wirklich. Ich lache gerade ohne ende. Bei diesen Kommentaren !! Armes Deutschland.

  3. Hans Erwin Elsner

    Das war sowieso - und zwar von Anfang an - nur eine PR Geschichte , die vermtl. sogar vertraglich auf Zeit geregelt war. Es hat Beiden zum Vorteil gereicht. Und nur und ausschließlich darum ging es die ganzen Jahre. Sich über Paparazzi zu beklagen ist einfach lächerlich , war die durchgehende Präsenz in der Yellow-press doch ein wesentlicher Teil der PR.

  4. Holger Völler

    #55 na zb mich !!!! Und jetzt ?? Kümmert euch lieber um eure Haustür. Unter jedem Dach ein Ach. Ich bin wieder off. Diese billigen Hasser. Ich bin in Weihnachts Stimmung und möchte da auch bleiben. Gerade läuft die Weihnachts CD von Helene, wie schön :-) Schöne Weihnachten.

  5. Garry Schmitt

    Ständig über Mord, Totschlag, Terroranschläge und unsägliche Messerattacken zu lesen ist schlimm genug. Aber das sich Frau Fischer einen neuen Lover geschnappt hat und der smarte Herr Silbereisen das auch noch toll findet, welch eine Dramatik!! Da geraten die erst genannten Geschehnisse doch glatt in den Hintergrund!! Aber das sind ja eh nur Collateralschäden in einer immer durchgeknallteren Gesellschaft!!

  6. Marco Petring

    Erna Grabowski und ihr Karl-Heinz haben sich getrennt? Sie waren meine letzte Hoffnung für eine bessere Welt!

  7. Ilse Fester

    ....irgendwie sieht der komisch auf auf dem Foto da oben..

  8. Michael Thoeni

    ... muss doch so sein - wenn jemand so na an der Rakete tanzt... Da will die Rakete ja auch mal starten und hat es dann seinen Höhepunkt erreicht dann will die ja auch mal explodieren. War klar, sowas geht nicht ohne Seil und Gummi. :-) Und das H.F. in letzter Zeit ihre Nehmer Qualitäten zur Schau stellt ist eben normal...Irgendeiner gibt´s Ihr dann eben mal- Da hat dann eben jemand die Geber Qualitäten.. Und F.S. wird dann 100% sich zu gegebener Zeit auch mal outen... Das er eben mit rosa Badehosen schwimmt.

  9. Marco Petring

    Holger Völler#48 Glauben Sie wirklich das sich EINER den Bericht durchliest bzw das Video anschaut?

  10. Jan Lasson

    Das so die unwichtigste Nachricht dieses Jahres. Ist doch egal wer mit wem und wofür. Da lieben und trennen sich zwei Kontonummern

  11. Dieter Geiß

    Seid Jahren große Liebe vorgegaugelt, nun plötzlich Schluss, sie hat schon neen Neuen, einfach nicht nach zu vollziehen

  12. Holger Völler

    #43 sie sind ganz sicher ein Fake und selbst Woarm !!

  13. Friedbert Hollerbach

    Oh, wie schrecklich, aber wen interessiert,s ?

  14. Holger Völler

    Frau Kiss, toller Name. In Wirklichkeit heißen sie bestimmt Helga Klein. Lach. Oh je. Das gerade die Frauen soooo böse sind. Heisst doch immer, die eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus ??!! Bei den Frauen in Deutschland. .......Mann sollte anders denken. Ich sage nur Määäähh. Ziegen. Kein Wunder das immer mehr Männer so soft sind. :-)

  15. Juergen Schmidt

    in China fällt ein Sack Reis um, wen interessiert´s?

  16. Frank Neubacher

    #37/22: Als ich das mit Erna Grabowski und ihrem Karl-Heinz gehört habe, konnte ich meine Bestürzung auch kaum in Worte fassen. Die wollten doch jetzt die Tage Goldene Hochzeit feiern

  17. Rainer Petry

    Ganz schlechter Stil von Herrn Silbereisen jetzt gegen die Presse zu lästern. Immerhin hat die permanente Berichterstattung HF nach oben gespült. Aber solange man von Dingen profitiert, sind sie gut, aber alles hat seine Schattenseiten, die sollten Profiteure eben auch akzeptieren. Im Übrigen ging die Trennung wohl sauberer über die Bühne als beim letzten ewig-gestrige-Musik-Traumpaar Mross und Hertel, als dieser von einem Nebenbuhler verprügelt wurde. Herr Silbereisen sollte sich auch mal überlegen, wie viel Show seine Beziehung war.

  18. Ines Kiss

    Achtung,,,nächste Woche kommt sein Outing......bringt dem Qualitätsjournalismus auch wieder Kohle. Die Wirtschaft muss brummen...also zumindest bis sie uns das Autofahren nicht komplett untersagen.

  19. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  20. Holger Völler

    Na, daß Internet sieht Rot. Alle Hater und negativen vereint. Wenn es soooo wenige interessiert, warum lesen soooo viele diesen angeblichen Mist ??!! Und dann diese IQ 50 Kommentare. Wen interessiert das ? Und dieser Sack Reis in China. Leute, ihr seit sowas von Langweilig und völlig uninteressant. Putzt lieber eure Wohnung und bringt eurem Mann neues Bier. Ach ja, Helene, ich liebe dich !! Nimm lieber mich :-).

Leave a Reply