Loading...

Cathy Lugner (28) fand ihre Nase nicht "grazil" genug und hat sich jetzt deshalb bei einem Promi-Beauty-Doc unters Messer gelegt.

Neues Lebensjahr, neue Nase – warum eigentlich nicht? Kurz vor ihrem 28. Geburtstag, den sie am gestrigen 6. Dezember bereits stupsnasig feiern durfte, war es endlich soweit: der lang ersehnte OP-Termin beim Düsseldorfer Promi-Beauty-Doc Dr. Viktor Jurik, auf dessen Fähigkeiten unter anderem Patricia Blanco (46) schwört.

Das Ergebnis der Prozedur präsentierte die Ex von Richard "Mörtel" Lugner (85) jetzt über ihren Instagram-Account.

FC BAYERN 💪🏼

A post shared by Cathy Lugner 🖤 (@cathy.lugner) on


..und heute heißt es wieder "ran an die Arbeit" 😜#tv #realitytv #work

A post shared by Cathy Lugner 🖤 (@cathy.lugner) on


"Bisschen geschwollen, aber super zufrieden!"

Cathy Lugner ist absolut zufrieden mit dem Ergebnis. "Es sieht super aus und ist nur noch wenig geschwollen", zitiert sie "Bild". Denn zuvor litt das Playmate doch sehr unter ihrem "alten Zinken." "Meine Nase hat mich immer beim Schminken oder bei Fotoshootings gestört, ich finde sie nicht grazil genug." Zum Vergleich – so sah Cathy noch mit ihrer alten Nase aus.


Die Beauty-OP hatte für sie auch praktischen Nutzen: "Als Kind wurde ich schon mal an der Nase operiert, weil ich Polypen hatte und die sind jetzt wieder nachgewachsen. Da habe ich gedacht, wenn ich die eh wieder wegmachen lassen muss, mache ich doch alles in einem Abwasch."

Tochter besorgt über den Beauty-Wahn ihrer Mutter

Tochter Leonie (9) zeigte sich alles andere als begeistert. "Ich habe irgendwie Angst, dass meine Mutter zu künstlich aussehen könnte. Irgendwie schon bescheuert, ey!", sagte das Mädchen zu "VIP.de".

Aber vielleicht ist ihr Sorge ja unbegründet und es bleibt tatsächlich nur bei dieser kleinen OP. Denn ganz ehrlich: Soooo groß ist der Unterschied zwischen der "altnasigen" und der neuen Cathy auch nicht. (zym)

Bildergalerie starten

Beauty-OPs, Botox und Co.: So sahen diese Stars früher mal aus. Hätten Sie sie erkannt?

Sie alle haben es getan: ob sie es zugeben, oder nicht: Beauty-OPs. Viele Stars sehen heute eindeutig viel zu glatt, faltenlos oder emotionslos aus, als dass da kein Doc nachgeholfen hätte. Während es manche zugeben, kommentieren andere die Behauptung gar nicht. Doch wie sahen diese Promis früher aus?


© top.de

Comments

  1. andy berger

    Cathy Lugner zeigt der Welt ihre neue Nase...............................Aber will die Welt diese eigentlich überhaupt sehen?

  2. andy berger

    kann die Frau ausser peinlich sein auch noch was anderes?...die arme Tochter..wo bleibt da die Fürsorge?

  3. Jörg Lohkamp

    Die Frau ist 28 Jahre alt - ein Alter in dem der Verstand - NORMALERWEISE - schon voll ausgeprägt ist. HIER muß ich aber vom Gegenteil ausgehen. Eine Person die normal im Kopf veranlagt ist - legt sich NICHT schon in jungen Jahren - unters Messer eines Beauty-Doc, das kann man mit über 50 Jahren immer noch angehen, wenn die wirklichen Probleme SICHTBAR werden. Es ist ja auch kein wirklicher Unterschied - oder Verbesserung - an ihrer neuen Nase erkennbar, es scheint daher doch mehr ein psychologisches Problem zu sein.

  4. Kerstin Zellmann

    Schön. Ich finde Jeder der das Geld hat sollte sich eine OP gönnen. es gibt nichts besseres.

  5. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  6. jens GRUEN

    übelster Schund!

  7. Udo Filipitsch

    Ich dachte das ist das "Vorher-Bild"....

  8. Tom Winter

    Das Kind sieht so unglücklich aus...

Leave a Reply