Loading...

Seit Monaten wurde darüber spekuliert, nun ist es offiziell: Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic werden Eltern! Ivanovic teilte dies in den sozialen Medien mit.

Mehr Nachrichten aus der Welt der Stars

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic erwarten Nachwuchs: Ivanovic postete auf Facebook, Twitter und Instagram ein Foto von drei Paar weißen Sportschuhen, eines davon für Babyfüße.

Dazu schrieb die 30-Jährige: "Eine kleine Erweiterung für unsere Familie. Wir könnten nicht glücklicher sein!!!"

Daneben stellte sie Emojis von einem händchenhaltenden Paar, einem kleinen Engel und einem Herz.


Und auch Schweinsteiger hat mittlerweile auf seinem Instagram-Account die frohe Botschaft verkündet:

We are expecting a new family member and are so grateful! ❤ @anaivanovic

A post shared by Bastian Schweinsteiger (@bastianschweinsteiger) on


Spekulationen über Schwangerschaft

Der Fußball-Profi und die ehemalige Tennisspielerin hatten im Juli 2016 in Venedig geheiratet.

Ende des vergangenen Jahres hatte Ivanovic ihre Karriere als Tennis-Profi nach zahlreichen Verletzungen beendet.

Immer wieder hatten Medien in den vergangenen Monaten über eine mögliche Schwangerschaft spekuliert. (dpa/tfr)

Bildergalerie starten

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic sind schwanger: Die Geschichte ihrer Liebe

Das Glück von Fußballstar Bastian Schweinsteiger und Ex-Tennisprofi Ana Ivanovic wird perfekt: Das Paar erwartet sein erstes Kind!

Teaserbild: © imago/ZUMA Press

Comments

  1. Thore Ölmström

    Und in einem Jahr erzählt sie, Schweini hätte sie vergewaltigt !

  2. Susi Jost

    Ich freue mich jedes Mal, wenn ich eine solche Meldung lese :-) Meinen herzlichen Glückwunsch an die werdenden Eltern. Ich wünsche eine unkomplizierte und beschwerdefreie Schwangerschaft. Hoffentlich wird das Kind so schön wie die Mama :-)

  3. Rüdiger Brandt

    #48 Ist nur gut, dass sie "habby" sind. Bleiben Sie es.

  4. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  5. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  6. Natalie Neuhäusler

    @48: Herr Wechsler, wir wissen alle, dass jeden Tag viele Kinder geboren werden! Aber die beiden sind nun mal sehr bekannt, deshalb wird darüber berichtet. Wer will schon etwas von völlig unbekannten Leuten lesen? Oder haben Sie nur nicht verstanden, wie es bei Web.de zugeht? Aber bleiben Sie nur weiter so "habby (?)"...

  7. Herold Wechsler

    Ach bin ich habby, ach bin ich glücklich. Ein Kind wird uns Geboren. Hoffentlich bleibt Weihnachten noch der 24Dezember Es toll für die Familie und ich wünsche Ihr alles gute. Aber ist das eine Meldung wert, wenn ein Fußballer Vater wird? Tausende Kinder werden am Tag geboren.

  8. Erika Kerschgens

    Das ist nur der Vorbote vom Floristen Wettbewerb - Der Muttertag!!!

  9. Manfred Stroh

    Endlich offiziell: Schweini wird Papa. Gesponsert von: Alete kotzt das Kind

  10. Natalie Neuhäusler

    @42: Ein Wunder: Jemand mit so einem geschmacklosen Kommentar kann schreiben :-))

  11. Marcel Müller

    @ Gies Vad: "Müller ist bloss ein Opfer des Mediens." So ein kurzer Satz und schon 3 Fehler! Man sollte sich fragen, wer hier das Opfer ist. Besuchen sie lieber Deutschkurse anstatt zu nörgeln - oder wesentlich besser: verschonen sie uns mit ihrer Dummheit!

  12. Robin von Loxley

    @ Ludwig Trometer ...Nazianal... find ich gut :D

  13. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  14. Ludwig Trometer

    Deshalb spielt Schweini nicht mehr in Nazianal-Mannschaft. Weiß jeder Boxer: "Bumsen macht die Kniee weich!" Gilt für Fußballer auch.

  15. Peter Kakoschky

    Herzlichen Glückwunsch, und die Primitivkommentare von einigen Knallern werden das Glück NICHT schmälern!

  16. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  17. Rüdiger Brandt

    Meine Güte, gibt es hier dämliche Typen

  18. Klaus Hermann Lippert

    Jetzt wird der 'Schweini' erwachsen und sollte endlich 'Schweino' genannt werden...

  19. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  20. John McClane

    Schweini find ich gut ! Ein Vaterlandsverräter, der bei Chicago Fire spielt und nix leistet ! Muhaha...

Leave a Reply