Loading...

Real Madrid hat einen neuen Trainer: Der spanische Nationalcoach Julen Lopetegui übernimmt nach der WM in Russland den Champions-League-Sieger.

Weitere News zur WM 2018 finden Sie hier

Julen Lopetegui wird neuer Coach des Champions-League-Siegers Real Madrid. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Der 51-Jährige tritt damit die Nachfolge des zurückgetretenen Zinedine Zidane an. Lopetegui übernimmt den Klub aber erst nach der WM 2018 in Russland.

Der 51-Jährige werde einen Dreijahresvertrag unterzeichnen, hieß es am Dienstag. Weitere Details wurden vorerst nicht bekannt. Lopetegui hatte erst kurz vor der WM seinen Vertrag bei den Spaniern um zwei Jahre verlängert.

Der frühere Torwart ist seit Juli 2016 Trainer der Nationalmannschaft. Der Weltmeister von 2010 ist in den 20 Länderspielen unter Lopetegui ungeschlagen und gewann dabei 14-mal.

Julen Lopetegui: Ein Länderspiel als Spieler

Bevor er bei der spanischen Auswahl die Nachfolge von Vicente Del Bosque antrat, hatte Lopetegui den portugiesischen Traditionsverein FC Porto trainiert. Dort war er im Januar 2016 wegen Erfolglosigkeit entlassen worden.

Als Spieler war Lopetegui sowohl für Real Madrid als auch den FC Barcelona aktiv, sein einziges Länderspiel absolvierte er 1994 gegen Kroatien.

Bei der WM trifft Spanien in der Vorrunde am Freitag zuerst auf Europameister Portugal. In der Gruppe B sind außerdem der Iran und Marokko vertreten. (am/dpa)

Sie möchten sich bezüglich der Fußball-WM auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere WM-News per WhatsApp: Hier geht's zur Anmeldung.
Bildergalerie starten

Deutschland: Der Kader der DFB-Elf von Jogi Löw für die WM 2018

Diese 23 Spieler sollen den Titel bei der Weltmeisterschaft in Russland holen.

Comments

  1. John Doe

    Solange es solche Meldungen gibt, brauchen wir nicht zu Nebenschauplätzen wie Mord an Mädchen in Viersen zu kommentieren.

  2. Claudi Hamisch

    Diese Eilmeldung. Wow. Vor Schreck habe ich mir den Arm ausgekugelt.

  3. Rüdiger Brandt

    #6 Peter Gross Dann sind also Sie amHunger der Welt schuld? Mein Tipp: nicht mehr lesen.

  4. Rene Hauschild

    8 Nee das stimmt nich . Bayern übersteht die erste KO Runde nicht es ist fast ausgeschlossen das Bayern in dieser Runde auf die KÖNIGLICHEN tREFFEN KANN

  5. Alfons Hübner

    Ses.

  6. Uli van de Kerels

    Schön zu wissen wie der neue Trainer des Vereins heißt, der den FC Bayern München nächste Saison im AF aus der CL fegt. Viel Erfolg mit den 👑 Königlichen.

  7. Silvio Serringer

    Und Merkel wirft auch denen indirekt Steuergelder der hart arbeitenden, deutschen Arbeitnehmer in den Rachen, damit sie für Spieler und Trainer hunderte Millionen einsetzten können. Damit diese Pleitestaaten wenigstens im " Dummfußball " glänzen können.

  8. Peter Gross

    Ja so was von nebensächlich. Während meinen Lesen sind 10 Kinder an Hunger gestorben!!

  9. sarah sanders

    wer ist gestorben, wo sind (endlich) die zombie viren ausgebrochen,

  10. günther hagedorn

    das gibts doch garnicht ,sach bloß,tolle eilmeldung,ich bin ergriffen !!!!

  11. Silvio Serringer

    Neee, wirklich!!!! Klasse, ich flippe aus!!!

  12. Ralf Kerl

    Eilmeldung? Seid Ihr besoffen?

  13. Sara Goldberg

    was ist wichtig daran. Klappts dann wieder mit dem Nachbarn

Leave a Reply