Loading...

Gianluigi Buffon verlässt Juventus Turin. Das erklärte die Torwart-Legende in einer tränenreichen Pressekonferenz. Aber bedeutet dieser Schritt auch sein Karriereende?

Mehr aktuelle News zum internationalen Fußball

Nach 17 Jahren im Tor von Juventus Turin verlässt Italiens Fußball-Star Gianluigi Buffon den Club am Saisonende. Er werde am Samstag seine letzte Partie für Juve spielen, sagte der 40 Jahre alte Torhüter und Kapitän des italienischen Rekordmeisters am Donnerstag.

"Samstag wird mein letztes Spiel mit Juventus sein. Es ist der richtige Zeitpunkt. Ich hatte immer befürchtet, das Ende meiner langen Reise bei Juventus zu verkünden, nachdem mein Zenit überschritten ist, doch das ist nicht der Fall", erklärte Buffon in einer eigenes einberufenen Pressekonferenz unter Tränen.

Er wolle sich jedoch erst in einigen Tagen entscheiden, ob diese Entscheidung nun auch das Ende seiner Karriere bedeute.

"Bis vor zwei Wochen war ich selbst sicher, dass ich ganz aufhören würde. Aber ich habe reizvolle Angebote bekommen - sowohl auf dem Platz als auch abseits davon", erzählt

Am Samstag spielt der italienische Rekordmeister sein letztes Saisonspiel gegen Absteiger Hellas Veronas.

Das sind Buffons Erfolge

Buffon gewann mit Juventus insgesamt neunmal die italienische Meisterschaft und viermal den italienischen Pokal. Zudem stand er mit der "Alten Dame" dreimal im Champions-League-Finale, wurde Weltmeister 2006.

Aus der Nationalmannschaft war "Gigi" Buffon bereits nach dem bitteren Aus der Italiener in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland zurückgetreten.© dpa

Bildergalerie starten

Nach Sandro Wagner: Mit diesen Spielern hatte Jogi Löw schon Ärger

Sandro Wagner ist mit einer deftigen Spitze in Richtung Bundestrainer aus der deutschen Nationalmannschaft zurückgetreten. Er ist nicht der Erste, mit dem Jogi Löw Ärger hatte.

Comments

  1. Günter Blockus-Seifert

    Danke Gianluigi für die vielen bemerkenswerten,menschlichen Auftritte.Alles Gute

  2. peter stahs

    ...ich dachte schon der hört nie auf. Wahrscheinlich spielt er noch 10 Jahre in Amerika....

  3. Meggie Oheim

    Werde nicht vergessen, wie er in Florenz bei der Trauerfeier von Davide Astori auftrat. Ganz groß und doch bescheiden. Davon können sich sehr sehr sehr viele eine sehr dicke Scheibe von abschneiden. Ein würdiger Nachfolger von Dino Nazionale Zoff. Mal sehen, wie Donnarumma in diese Schuhe passt. Ich drücke ihm die Daumen.

  4. Bronco Drzewogrod

    Wenn man Größe, Gutmütigkeit, Beständigkeit, Aura, Noblesse, Kampfkraft, Bodenständigkeit, Bescheidenheit, Charakterstärke und italienische Kultiviertheit und Zuversicht mehrere Jahrzehnte übereinanderstapelt, kommt dabei zweifelsfrei Gianluigi Buffon heraus. Er hat den italienischen Fußball wahrlich würdig und glanzvoll vertreten.

  5. helmut rommel

    ich hoffe doch sehr das er noch weiter macht,die klasse hat er auf alle fälle!!!!

  6. Helmut Theissen

    Caro Gianluigi! Hai sempre rappresentato degnamente il calcio italiano! Grazie! (Lieber Gianluigi! Sie haben den italienischen Fußball stets würdig vertreten! Danke!)

  7. Heike Hessenkamp

    Mein Herz blutet...

  8. Gerd Reuter

    Eine der besten Tormänner aller Zeiten und dazu noch ein Super-Typ,der für mich schon allein die ganze Ital. Mannschaft verkörpert.Allein schon wenn er die Nationalhymne praktisch Rausbrüllt...Einfach Gut,der Mann. Hoffentlich spielt er noch 1-2 Jährchen. Die Form hat er locker....

  9. Pittchen Müller

    Beim MSV Duisburg ist ein Platz als erster Torwart frei, das wäre ja mal ne Meldung :-)

  10. Christian Kasimir

    Der Mann hatte und wird immer meinen höchsten Respekt haben. Was für ein Fels in der Brandung und das seit Jahrzehnten... Wahnsinn Und nie ein böses Wort immer hoch anständig.... Ich ziehe meinen Hut und hoffe man sieht ihn hoffentlich noch 1-2 Jahre bei einem anderen Club !!!!!

  11. Michael Fliegl

    Was für ein grosser Sportsmann, sehr schade, aber mit 40 auf diesem Niveau spielen ist schon ein Pfund.

  12. Christian Kohler

    Größten Respekt und danke für viele, tolle Momente! Genieße den Ruhestand oder tobe dich woanders noch ein bisschen aus...

  13. Claudia Willegger

    Grazie Gigi per tutto - tutto, tutto il meglio per te!!!!

  14. Rüdiger Thomas

    Ein ganz großer. Am besten ganz aufhören, auch wen der Schiri in Madrid ein verdientes Ende versaut hat.

  15. Hans Joachim Hammer

    Bleibe gesund und genieße das Leben; die nötigen finanziellen Mittel hast du bestimmt.

  16. Thomas Welsch

    Respekt für einen wirklich Großen!

  17. Anton Muster

    Hey Buffon, Helden weinen nicht!

  18. Franz Lang

    Danke Buffon, ein toller Sportsmann.

  19. Meggie Oheim

    Ciao Gigi, warst n klasse Keeper. Aber bitte geh jetzt nicht den Weg von Pirlo. Egal ob China, Katar oder USA. Das ist alles nix für dich. Tanti auguri

Leave a Reply