Loading...

Richard Lugner - Steckbrief

Der österreichische Baulöwe Richard Lugner ist ein Dauergast in der Klatschpresse des Landes. Erfahren Sie mehr im Steckbrief.

Richard Siegfried "Mörtel" Lugner wurde 1932 in Wien geboren. Anno 1955 schloss er die Bundesgewerbeschule Wien-Schellinggasse Hochbau ab. Sieben Jahre später hatte Lugner seine Baumeisterkonzession in der Tasche und gründete mit zwei Arbeitern und zwei Angestellten sein Unternehmen. Zunächst spezialisierte er sich auf die Errichtung von Tankstellen sowie die Renovierung von Altbauten. Später weitete er seine Tätigkeit auf Bürohäuser und Tiefgaragen aus. Zu seinen bekanntesten Aufträgen gehören der Bau der Wiener Moschee sowie die Renovierung des Stadttempels der jüdischen Kulturgemeinde Wien.

Anno 1990 eröffnete Lugner die "Lugner City", das damals siebtgrößte Einkaufszentrum des Landes. Ende der 1990er-Jahre zog er sich aus dem Baugeschäft zurück, das mittlerweile von seinen Söhnen geführt wird. Gleichzeitig wurde Richard Lugner in der Wiener Society immer präsenter: Als Schirmherr des "Wiener Opernballs" lud er seit 1991 immer bekanntere Stars zur Traditionsveranstaltung. Unter anderem begrüßte er Faye Dunaway, Dita Von Teese, Roger Moore und Grace Jones auf dem Parkett. 1998 hatte Richard Lugner politische Ambitionen: Er kandidierte bei der Bundespräsidentenwahl und wurde mit 9,9 Prozent vierter von fünf Anwärtern. Auch stand er bei der Nationalratswahl 1999 zur Wahl.

Mitte 2005 startete die Reality-Doku "Die Lugners", die dem MTV-Format "Die Osbournes" nachempfunden war. Die Sendung begleitete Lugner auf der Suche nach einer neuen Partnerin. Mit der Siegerin war er anschließend ein Jahr lang zusammen. Im Jahr 2010 veröffentlichte er seine erste Single "I bin der Lugner (olé olé)", die Platz 29 der österreichischen Charts erreichte. Daraufhin war er für die österreichische Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest 2011 nominiert, wo er allerdings die Top 30 nicht erreichen konnte. Mit Ambitionen wie diesen bleibt Lugner auch weiterhin ein Dauergast in der österreichischen Klatschpresse.

Mit Ex-Playmate Cathy Schmitz, genannt "Spatzi", war er von 2014 bis 2016 verheiratet.

Richard Lugner - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Richard Lugner
Beruf Unternehmer
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Wien (Österreich)
Staatsangehörigkeit Österreich
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
Pseudonym Richard Lugner
(Ex-) Partner Christina Lugner, Cathy Lugner

Richard Lugner - News

In Österreich hat mit der Öffnung der ersten Wahllokale die Parlamentswahl begonnen. 6,4 Millionen Stimmberechtigte können unter 16 Parteien entscheiden.

Seine letzte Ehe mit der 57 Jahre jüngeren Cathy ist vor knapp einem Jahr gescheitert. Und die neue Beziehung von Richard "Mörtel" Lugner steht auch vor dem Aus. Jetzt wird der Unternehmer erstmal 85.

Hat es zwischen Marc Terenzi (38) und Cathy Lugner (27) etwa gefunkt? Ein Foto befeuert die Gerüchteküche.

Das Immunsystem ist im Eimer: Richard Lugner muss sich erneut um seine Gesundheit sorgen. Der 84-Jährige leidet unter den Folgen seiner Krebstherapie.

Baulöwe Richard Lugner hat den Krebs besiegt – und soll bester Dinge sein. Er will es jetzt zwar vorsichtig angehen, bleibt seinem Hobby aber treu.

Cathy Lugner hat sich auf Facebook zu Wort gemeldet und eine Arzt-Diagnose öffentlich gemacht: Es geht um ihr Herz.

Baulöwe Richard Lugner ist nur kurz nach der Scheidung von Cathy wieder verliebt. Die neue Flamme ist "nur" etwa halb so alt wie er.

Wieder hat Richard Lugner einen Opernball-Besuch erfolgreich über die Bühne gebracht – und konnte mit Stargast Goldie Hawn tatsächlich einen angenehmen Abend genießen. Die ATV-Sendung "Lugner am Opernball 2017" berichtet von Schnitzelliebe und Logensuche.

Zum Wiener Opernball tanzte an der Seite von Cathy Lugner einer an, den man kaum mehr wiedererkennt: Helmut Werner. Wenigstens sein Ex-Beinahe-Schwiegervater Richard Lugner hatte diesmal - unfreiwillig? - nichts zu beanstanden.

Das war der Wiener Opernball 2017 - und eine Steilvorlage für das Internet. Die besten Twitter-Stimmen haben wir für Sie gesammelt.

Comments

Leave a Reply