Loading...

Jeden kann es treffen. In Europa erkrankt jeder Vierte in seinem Leben an einer Depression, die Depression zählt zu den häufigsten Erkrankungen.© explain it

Comments

  1. Hans Hofbauer

    Wenn sie mich meinen, ich werde nicht Verletzend, sondern Schützend!!! Habe seit 25 Jahren Bipolar und weiß von was ich Rede, sie Anscheinend nicht!!! #5

  2. Manuela Löhnert

    Ganz guter Beitrag ABER es ist ganz und gar nicht so einfach. Hier für muss der Betroffene sich auch selbst eingestehen, dass er Probleme hat. Außerdem muss man wissen, dass die Tabletten einen wie benebelt durch die Welt wandeln lassen. Das habe ich bei mir abgelehnt. Ich habe PTBS, Depression und Burn Out. Doch nach langer Therapie geht es endlich wieder Bergauf. Man sollte dieses Thema nicht unter den Teppich kehren und Menschen wie so der ein oder andere hier aus den Kommentaren sollten sich doch eher raus halten, da sie anscheinend KEINE Ahnung haben und verletzend werden. Man sollte sich nicht schämen es bei einem Arzt anzusprechen. Manchmal sind es auch nur kurze depressive Phasen die einfach und schnell zu behandeln sind.

  3. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  4. Johann Schneider

    Guter Beitrag. Ganz so einfach ist es natürlich nicht für jeden: einfach Pille schlucken und Arzt besuchen und man ist geheilt. Es gibt ja verschiedene Stufen. Aber wir müssen offen mit dem Thema umgehen und mir gefiel der Satz im Video "Wie bei jeder ernsten Krankheit" denn es gibt ja leider immer noch viele Menschen die Depressive belächeln.

  5. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  6. Otto Karneil

    Das kommt davon wenn man alles verdampfen will,das geht mit Dynamit nicht!

Leave a Reply